Natursteinhaus LE GRANDIL

5
Personen
2
Schlafzimmer
2
Bad / WC
80 qm
Wohnfläche
Preis auf Anfrage Nachtpreis*

Buchen

Kontakt

Tel.: 0049 661 2929613 oder 0033 601777347

Unterkunft

Idyllisches, ruhiges Natursteinhaus im Minervois für 5 Personen mit Garten und Pool, zwischen Weinbergen und Wäldern

Das Haus liegt in 34210 Cassagnoles, ist gemütilich eingerichtet, hell und sonnig, nach S-W ausgerichtet, mit Blick auf die Berge.



Freizeitmöglichkeiten und Tipps vom Eigentümer

Baden, Wandern, Reiten, Kanu, Viele Wanderwege führen durch das Gemeindegebiet von Cassagnoles, so der GR7, der das Naturschutzgebiet durchquert. Zahlreiche prähistorische Höhlen, romanische Kirchen und reizende Dörfer sind in der Region zu besichtigen, so zum Beispiel die historischen Orte Minerve, Caunes Minervois und Saint-Pons-de-Thomières, oder der Canal du Midi und die Weinkeller des Minervois.

Ausstattung

Nichtraucher, für Allergiker geeignet


LE GRANDIL

Größe
Personen
80 qm
5 P
Wohnzimmer
eingerichtet f. 6 Personen, Radio, CD-Player, Schlafsofa, Holzofen, 1 Wohn-/Esszimmer, 1 Wohn-/Schlafzimmer,
Kaminofen, Fenstertüren zum Garten und Pool
Schlafzimmer
1 Schlafzimmer m. Einzelbett, 1 Schlafzimmer m. Doppelbett,
je 1 Schlafzimmer im 1. OG und im DG
Bad / WC
1 Duschbad, 1 Gäste-WC,
Elektroheizung, Fenster
Küche
1 Küchenzeile, eingerichtet f. 6 Personen, 4-Plattenherd, Kühlschrank, Backofen, Mikrowelle, Geschirrspülmaschine,
hochwertige Einbauküche, Gasherd
Außenbereich
mit 6 Sitzplätzen, Garten, Terrasse, Grill, Pool,
uneinsehbar, Ausrichtung S-W, Blick auf die Berge
Sonstiges
Elektroheizung,
dicke Steinwände, Parkplatz vorhanden (ggf. Gebühr)

Lage

Im idyllischen Minervois, dort, wo die mediterrane Garrigue-Landschaft mit ihren Weinbergen in ausgedehnte Eichen- und Kastanienwälder der Montagne Noire übergeht, liegt auf 400m Höhe der ruhige Ort Cassagnoles. Unser renoviertes Dorfhaus «Grandil» befindet sich im historischen Ortskern. Ca. 80 Einwohner leben in Cassagnoles, abseits der grossen Strassen im Naturpark «Parc naturel régional du Haut-Languedoc», an der Grenze zwischen den Departements Herault und Aude.

Vor der Haustür können Sie im milden mediterranen Klima die Ruhe der Natur genießen, schöne Wanderungen und ausgedehnte Radtouren unternehmen. Die idyllische und interessante Umgebung lädt zu Ausflügen und Besichtigungen ein.

Die Gegend trägt ihren Namen nach dem Hauptort Minerve, ehemals Hochburg der Katharer. Die Festung von Carcassonne und die Strände des Mittelmeers bei Narbonne sind in weniger als einer Stunde mit dem Auto erreichbar. Und unterwegs eröffnen sich bei klarem Wetter immer wieder atemberaubende Ausblicke auf die faszinierende Bergkette der Pyrenäen.

Nächste Stadt
Carcassonne 40 km
Entfernung zum Meer
20 km
Nächster Bahnhof
Lézignan-Corbières 30 km
Nächster Flughafen
Carcassonne 40 km
Nächste Autobahnabfahrt
Lézignan-Corbières 30 km
Auto notwendig, Parkplatz vorhanden (ggf. Gebühr)
Anreisebeschreibung bei Buchung

* Nachtpreis bei Aufenthalt von 7 Nächten (günstigste Saison)