Auf in die Türkei! Auf nach Istanbul!

Die Türkei ist ein Land, das vor allem durch seine Kultur und seine Menschen fasziniert. Aber auch die Geschichte des Landes ist mehr als interessant. In diesem Zusammenhang spielen auch die Sehenswürdigkeiten eine entscheidende Rolle. Denn ohne die vergangene Geschichte, würde einige von diesen Bauwerken oder Monumenten nicht bestehen. Wer seinen Urlaub in der Türkei verbringen möchte, kann sich unter Türkei -Sehenswürdigkeiten.de schon ein paar Anregungen für die Freizeitgestaltung holen. Denn in diesem Land gibt es einfach eine Menge zu sehen und zu erleben.

Wie in Tausend und einer Nacht – Istanbul

Foto: C. Sürgers / pixelio.de
Foto: C. Sürgers / pixelio.de

Istanbul ist ein ganz besonderer Ort. Diese Metropole ist nicht nur die Hauptstadt der Türkei, sondern liegt auch auf der europäischen und asiatischen Seite beider Kontinente.  In der Antike wurde Istanbul als Konstantinopel bezeichnet. Diese Stadt beherbergt nicht nur 10 Millionen Einwohner, sondern kann auch auf eine 3.000 Jahre alte Geschichte zurückblicken. Somit ist Istanbul einer ältesten Städte auf der ganzen Welt. Die Zeitzeugen der Geschichte können auch heute noch erkannt werden. In Form der errichteten Gebäude. Hier kam vorwiegend der osmanische Baustil zum Einsatz.

Istanbul erleben – Bei Tag und bei Nacht

In Istanbul den Urlaub verbringen, bedeutet, gut essen zu können, eine Menge Sehenswürdigkeiten zu sehen und ein einmaliges Nachtleben erleben zu können.  Lange Zeit galt Istanbul als vergessen, doch jetzt zieht es immer mehr Touristen in die Stadt. Vor allem der Bosporus macht diese Metropole zu etwas ganz Besonderem. Am Tage sollte die Stadt in der ganzen Schönheit bewundert werden. Dazu gehören auch Sehenswürdigkeiten wie Hagia Sophia, die Chora-Kirche und der große Basar. Besonders im April sollte der Bosporus vom „Vapur“ von der historischen Bosporusfähre aus erlebt werden. Zu dieser Jahreszeit blühen dann auch die Judasbäume. Die Hänge des Bosporus erstrahlen in einem leuchtenden Rosa. Allein dieser Anblick ist schon eine Reise wert.

Die Türkei – Immer wieder eine Reise wert

Na, sind auch Sie mal wieder reif für einen Urlaub? Dann ist vielleicht die Türkei genau das richtige Reiseziel für Sie. Hier gibt es nicht nur wunderschöne Strände, an denen Sie entspannen und das herrliche Wetter genießen können, sondern auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die von der einzigartigen Geschichte des Landes erzählen.

Rainer Sturm / pixelio.de
Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Auf den Märkten und Basaren des Landes werden Sie in eine Welt der Tausend Düfte und Aromen entführt. Ein Urlaub in der Türkei ist auch eine erholsame Zeit, die Sie wirklich mit allen Sinnen genießen und erleben können. Es kann so einfach sein; Relaxen im Türkei-Urlaub mit z.B. Thomas Cook Reisen. Mit nur einem Klick können Sie Ihrem Wunsch nach Erholung und Entspannung ein großes Stück näher sein. Worauf warten Sie also noch? Ober brauchen Sie noch ein paar Leckerbissen, die Ihnen die Entscheidung für den Urlaub in der Türkei erleichtern?

Ein Land für jeden Besucher

Die Türkei ist mit den vielen Bauwerken und historischen Sehenswürdigkeiten nicht nur ein beliebtes Reiseziel für Kulturinteressierte. Auch Sportler können in den Weiten des Landes voll auf ihre Kosten kommen. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Sport zu Land oder auf dem Wasser praktiziert wird. Segler können auf den Gewässern der Türkei ebenso viel Spaß haben, wie beispielswiese Surfer oder Kite-Surfer. Und auch Taucher oder Schnorchler werden von der Unterwasserwelt dieser Region fasziniert sein. Aber auch zu Land gibt es in der Türkei viel zu erleben. Wanderer oder Mountainbiker werden sich in der Natur des Landes geradezu verlieren. Die hervorragenden Wanderwege führen durch unberührte Natur. Das Entdecken der Flora und Fauna steht an erster Stelle. Einfach nur mal Lust auf einen Tag am Strand? Kein Problem. Die Türkei ist reich an wunderschönen und vor allem sauberen Stränden. Die romantischen Buchten sorgen für ein Badeerlebnis der besonderen Art. Darüber hinaus bieten sich die Strände auch für lange Spaziergänge in den Sonnenuntergang an. Zu den schönsten Stränden der Türkei gehören Izuzu Beach, Kaputas Beach, Strand von Ölüdeniz oder auch Patara Beach.

Der Türkei-Urlaub, so wird er zu einem unvergesslichen Erlebnis

Damit der Türkei-Urlaub zu einem echten und vor allem unvergesslichen Erlebnis wird, sollte zuerst nach einer passenden Unterkunft gesucht werden. Wer sich für ein Hotel entscheidet, sollte auf jeden Fall nach einem All-inklusiv-Hotel suchen. Dieser Anlagen verfügen auch über ein großes Angebot an Animationen und Freizeitgestaltungen. Alternativ kann natürlich auch ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung gebucht werden. Dies bringt vor allem für Familien einige Vorteile mit sich. Weiterhin ist natürlich auch die Reisezeit sehr entscheidend. Ideal ist es im Frühjahr oder im Herbst in die Türkei zu reisen. Das Wetter ist dann sehr schön und nicht zu heiß, wie beispielsweise im Sommer oder Hochsommer. Zu dieser Reisezeit können auch die einzelnen Sehenswürdigkeiten sehr gut besucht werden und auch der Tag am Meer kann dann perfekt verbracht werden. Wer mit Kindern reist, sollte auf jeden Fall darauf achten, dass es nicht zu heiß ist.